Net-Zero-Logo Black.png

1000+

B CORPS HABEN SICH VERPFLICHTET, BIS 2030 KEINE NETTOEMISSIONEN ZU VERURSACHEN

Am 11. Dezember 2019 haben sich an der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Madrid (COP25), mehr als 500 B-Corp-Unternehmen öffentlich verpflichtet, die Reduktion ihrer Treibhausgasemissionen zu beschleunigen, um die globale Erwärmung unter 1,5°C zu erreichen, was zu einer Netto-Null-Emissionsreduzierung bis 2030 führen soll - 20 Jahre früher als die im Pariser Abkommen festgelegten Ziele. In den vergangenen Wochen sind Hunderte von Unternehmen hinzugekommen, und jeden Tag kommen weitere hinzu.

 

Diese Verpflichtung zu einer signifikanten Treibhausgasreduktion ist Teil der ambitioniertesten Klimaschutzmassnahmen einer weltweiten Gruppe von Unternehmen und demonstriert Führungsstärke in einer Zeit ökologischer und wirtschaftlicher Unsicherheit und Turbulenzen.

 

16

SCHWEIZER B CORPS VERPFLICHTEN SICH BIS 2030 KEINE NETTOEMISSIONEN ZU VERURSACHEN

logo-aru.png
Unknown-2.png
Unknown-2.png
lecoline_LOGO.png
Sofies_Logo (1).png
One_Creation_logo_2014.jpg
THE-POSITIVE-PROJECT-logo-RVB-850-px.png
logo_7PEAKS_color (1).png
BGP 19 - Logo_Plan de travail 1 copie.pn
CONINCO.png
Logo-Loyco.png
magic-tomato-logo.png
opaline.jpg
Logo twist communication.png
Unknown-1.png
P6w8M7e4CHSQAPfPf1MOrN7CJnKSOaES.png

EIN ENGAGEMENT FÜR KLIMASCHUTZMAßNAHMEN

Alle B Corps sind gesetzlich verpflichtet, ihre Aktivitäten in einer Weise durchzuführen, die die Umwelt und alle Interessengruppen respektiert - nicht nur die Aktionäre.

Daher ergreift die Bewegung der B Corp die folgenden dringenden Maßnahmen:
 

Klimaschutz

Viele B Corps ​auf der ganzen Welt sind führend bei der Reaktion auf die Klimakatastrophe, einschließlich der Befolgung der unten beschriebenen Schritte; wir fordern die gesamte globale Gemeinschaft der B Corps auf:

  • Eine Klimakatastrophe auszurufen.​ Nutzen Sie das Climate Emergency Playbook for Business als Roadmap, um ihren Vorstand und ihr Team in die wissenschaftlichen Fakten und Implikationen für ihr Unternehmen und die Gesellschaft, insbesondere für die am stärksten gefährdeten Menschen, einzubeziehen.

  • Die Reduzierung der Kohlenstoffemissionen zu beschleunigen. ​Berechnen Sie ihre Emissionen im Umfang von 1-3 Baseline nach einer international anerkannten unabhängigen Norm und verpflichten Sie sich, ihren aktuellen Kurs zur Emissionsreduzierung zu beschleunigen, indem Sie das Climate Action Module des  ​SDG Action Manager verwenden, um die globalen Ziele eines durchschnittlichen Temperaturanstiegs von 1,5°C zu erreichen.

  • Einen Netto-Null-Emissions-Plan zu entwickeln. ​Ausgleich der verbleibenden Kohlenstoffemissionen, um das Ziel von Null Nettoemissionen zwischen 2025 und 2050 zu erreichen.

 

Klimapolitik

In der Erkenntnis, dass individuelle freiwillige Maßnahmen von Unternehmen nicht ausreichen, um das Ausmaß der Klimakrise zu bewältigen, verpflichten wir uns, die Macht unserer gemeinsamen Stimme zu nutzen, um für die politischen Veränderungen einzutreten, die erforderlich sind, um Hindernisse zu beseitigen und Anreize aufeinander abzustimmen, um einen schnellen und gerechten Übergang zu einer „Netto-Null“-Wirtschaft zu erreichen. 

Wie kann man sich der Bewegung anschließen?

Der Privatsektor hatte noch nie so viele Möglichkeiten, die Geschäftswelt zu innovieren und neu zu erfinden.

SCHLIESSEN SIE SICH

NET ZERO AN

Net Zero 2030 ist eine Initiative und öffentliches Engagement von Organisationen, die ihre Netto-Treibhausgasemissionen bis 2030 auf Null reduzieren. Dieses freiwillige Engagement für eine signifikante Reduktion von Treibhausgase, welche zu einer Net Zero Zukunft 2030 führt, ist Teil der ambitioniertesten Klimaschutzbemühungen einer Gruppe von Unternehmen. Sie beweist echte Führungsstärke in Zeiten ökologischer und wirtschaftlicher Unruhe und Unsicherheit.

WERDEN SIE MITGLIED DER SWISS ACTION GROUP

Consulting

Die B Corp Climate Collective Swiss Action Group hat zum Ziel ein starkes Ökosystem von Schweizer Unternehmen zu schaffen, die sich zu 2030 Net Zero verpflichtet haben. Die Aktionsgruppe trifft sich regelmäßig, um Best Practices auszutauschen, kollektives Handeln zu fördern und gemeinsam Lösungen zu finden. Unterziele, Zielwerte und Maßnahmen werden ebenfalls thematisiert, um das Ziel, Net Zero 2030, zu erreichen.

NEHMEN SIE AM SWISS TRIPLE IMPACT PROGRAMM TEIL

Dadurch, dass die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) als Rahmen dienen für das Swiss Triple Impact, ist es das einzige nationale Programm für Schweizer Unternehmen, mit dem sie ihren Beitrag zu den SDGs messen und verbessern können. In drei Schritten ermöglicht es das Swiss Triple Impact-Programm einen Fokus auf die wichtigsten SDGs für Ihr Unternehmen zu legen. Weiter erlaubt das Swiss Triple Impact Programm auch einen soliden Aktionsplan zu erstellen und Ihr Engagement öffentlich zu teilen, indem Sie sich dem Verzeichnis Schweizerischer Unternehmen anschliessen, die Wirkung zeigen.

Wir haben auch einen Leitfaden erstellt, der alle nützlichen Informationen zusammenstellt, um die Klimaschutzmaßnahmen Ihres Unternehmens zu beschleunigen. 

In diesem Leitfaden werden Sie viele Hilfsmittel entdecken, die Ihnen und Ihrem Unternehmen zur Verfügung stehen, um den Klimaschutz zu beschleunigen. Dazu gehören ehrgeizige Ziele, welche Sie und andere Unternehmen sich setzen können, ebenso wie die nötigen Werkzeuge, um diese Ziele zu erreichen.

LETSGETZERO.png